Produktbeschreibung Schlauchklemme Typ SK

WILO-SK

Hauptanwendungsgebiete:

Laborbedarf

Hier findet die Schlauchklemme Verwendung bei Versuchsaufbauten, zum Durchflussregeln oder Absperren von flüssigen oder gasförmigen Medien in Schläuchen ohne, dass der Hahn oder die Drossel (Schlauchklemme) mit diesen, evtl. aggressiven Flüssigkeiten in Berührung kommt. Des Weiteren findet sie viel Verwendung beim Abfüllen von aggressiven Flüssigkeiten. Der große Vorteil ist, dass nur der jeweilige Schlauch, der sowieso schon vorhanden ist, gegen die jeweiligen Flüssigkeiten oder Gase resistent sein muss. Es ist also nicht notwendig, teuere Hähnen oder Drosseln, aus Edelstahl oder Glas bzw. Teflon, verwenden zu müssen. Die Rändelmutter der Schlauchklemme „SK“ wird in verschiedenen Farben hergestellt, damit eine Kennzeichnung der Schläuche, an denen sich eine Schlauchklemme befindet, möglich ist. Dadurch ist es bei transparenten Schläuchen leichter möglich, das jeweilige durchfließende Medium zu identifizieren bzw. zu kennzeichnen.

Medizin- und Krankenhausbedarf

Die Schlauchklemme findet hier Verwendung in medizinischen Labors, bei Dialyse und Infusion.

KFZ-Werkstatt

Hier findet die Schlauchklemme Verwendung zum Abklemmen der verschiedenen Schläuche, z.B. Benzinschlauch, für den Ausbau des Benzintanks (geschlossenes Gefäß), Ausbau des Motors. Beim Ausbau des Benzinfilters, damit bei dieser Arbeit das Benzin nicht an den Händen und Armen entlang in die Kleidung läuft.

Zum Abklemmen des betreffenden Bremsschlauchs, beim Ausbau des defekten Bremszylinders, damit kein unnötiges Bremsöl verloren geht und das restlichen Bremssystem nicht belüftet wird. Hierbei wird direkt hinter dem Bremszylinder der Bremsschlauch abgeklemmt. Der große Vorteil u.a. ist hierin zu sehen, dass aufwendige Entlüftungsarbeiten am Bremssystem entfallen. Die restlichen Bremszylinder werden durch die nicht notwendigen Entlüftungsarbeiten geschont.

Beim Ausbau z.B. der Wasserpumpe, oder bei der Überprüfung des Kühlers ist es von Vorteil, die Schläuche mit Hilfe von „WILO“-Schlauchklemmen abzuklemmen. Das gleiche gilt auch für Servoschläuche.

Zum Messen und Prüfen beim Einstellen des Motors.

Beim Anschluss des Co-Messgerätes werden die einzelnen Abgasleitungen abgeklemmt. Dabei wird der Abgaswert der verschiedenen Zylinder messbar und am Co-Messgerät ablesbar. Der Schlauch an der Unterdruckdose wird abgeklemmt, um festzustellen, dass sich der Leerlauf-CO-Wert nicht verändert und um feststellen zu können, dass die Leerlaufdrehzahl konstant bleibt. Auch wird der Unterdruckdosenschlauch abgeklemmt, um den Starterklappenspalt einstellen zu können.

Auch hier muss noch erwähnt werden, dass durch die Schlauchklemmen, gegenüber bisherigen Abklemm-Methoden, das Gewebe der Schläuche beim Abklemmen nicht beschädigt und deshalb geschont wird, was abgesehen von der Lebensdauer der Schläuche, vor allem die Fahr- und Betriebssicherheit dadurch wesentlich erhöht. Deshalb schreibt ein führender deutscher KFZ-Hersteller die Verwendung unserer Schlauchklemmen bei der Instandhaltung und Reparatur seiner Fahrzeuge durch seine Vertragshändler zwingend vor.

Auch hier möchten wir bei dem heutigen Umweltbewusstsein nicht versäumen darauf hinzuweisen, dass durch den Einsatz der Schlauchklemmen eine unnötige Umweltbelastung durch Öl-, Benzin- und Kühlwasserleckagen vermieden werden kann.

Zoobedarf

Durchflussregeln der Luftzufuhr bzw. Wasserzuführung an den Schläuchen, mit Hilfe der Schlauchklemme (z.B. Fischaquarien usw..).

Getränkeautomaten

Bei Getränkeautomaten, welche mehrere Fruchtgetränke usw.. zur Auswahl haben und der Mischerkopf für das richtige Mischverhältnis zwischen Getränkekonzentrat und Wasser sorgt, ist es von Vorteil, jeweils eine Schlauchklemme an den Schlauch eines jeweiligen Vorratbehälters anzubringen. Durch den Einsatz unserer „WILO“-Schlauchklemmen erübrigt sich das Entleeren und Putzen der Getränkekonzentratbehälter.

Pneumatikanlagen

Überall da, wo einzelne Zylinder überprüft und ausgebaut werden müssen. Zur Überprüfung der Zylinder oder sonstiger Antriebselemente, indem man neben der Möglichkeit des Abklemmens der Schläuche auch die Schlauchklemmen als einfache Drosseln zur Geschwindigkeitsregelung von Pressluftmotoren oder Pneumatikzylinder usw.. benutzen kann.

Werkzeugmaschinen

Bei einfachen Schleifmaschinen, um die Zuflussmenge der Schmiermittel regeln zu können.
Bei Erodiermaschinen zum Abklemmen der Schläuche, beim Austauschen der einzelnen Flüssigkeiten.

Funktion:

Die Schlauchklemme besteht aus nur 3 Teilen, was die Betriebssicherheit und die Lebensdauer erhöht. Der Klemmschieber wird durch die Rändelmutter über eine lange Führung gegen den Schlauch gepresst. Das Hauptmerkmal der Schlauchklemme, der Baureihe „SK“ ist, dass der Klemmschieber, um die Schlauchklemme am Schlauch
anbringen zu können, nicht ganz geöffnet werden muss, sondern in jeder Stellung seitlich weggeklappt werden kann. Die Schlauchklemme muss also nicht ganz geöffnet werden. Die Klemme findet vor allen Dingen da Verwendung, wo nur ein kurzzeitiges und einmaliges Abklemmen oder Regulieren erforderlich ist. Durch das in jeder Stellung mögliche Wegklappen des Klemmschiebers ist es, z.B. bei einem weichen oder bei einem Schlauch mit einem kleineren Durchmesser, nicht nötig, die Rändelmutter der Schlauchklemme bis an das Gewindeende zurückzudrehen, was einen Handlungsvorteil, in Form einer weiteren Zeitersparnis, bedeutet.

Dadurch, dass die Schlauchklemme mit Hilfe einer Rändelmutter über ein Gewinde geschlossen wird, ist ein stufenloses Regeln der Durchflussmenge von Gasen oder Flüssigkeiten möglich. Das Übersetzungsverhältnis, welches sich aus der Steigerung

des Gewindes und dem Durchmesser der Rändelmutter ergibt, ist so gewählt, dass auch dickere, sowie unter Druck stehende Schläuche leicht und sicher abgeklemmt werden können.

Die Rändelmutter der Baureihe „SK“ besteht aus einem duroplastischen Kunststoff mit eingelegter Messinggewindebuchse. Der Vorteil dieses Kunststoffes ist, dass dieser auch bei höheren Temperaturen nicht schmilzt, sondern höchstens verkohlt. Abgesehen davon, selbst wenn die Kunststoffummantelung wegfallen oder verbrennen würde, wird die Messinggewindebuchse die Schlauchklemme immer noch zusammenhalten. Somit ist in jedem Fall gewährleistet, dass die Schlauchklemme ihre eingestellte Position nicht verändert, solange der geklemmte Schlauch die Temperatur aushält.

Die Temperaturbeständigkeit des Kunststoffes, aus dem die Rändelmutter hergestellt wird, beträgt ca. 150° Celsius.

Die Konstruktion der „WILO“-Schlauchklemme ist so ausgelegt, dass die Kraft, welche mit Hilfe der Finger auf die Rändelmutter übertragen wird, ausreichend ist, auch stärkste Gummischläuche sicher abzuklemmen. Da der Schlauch ein geschlossenes Gefäß darstellt und die Schlauchklemme jederzeit angebracht werden kann, ohne den Schlauch vom Anschlussstück entfernen zu müssen, kommt die „WILO“-Schlauchklemme auch nicht mit aggressiven Flüssigkeiten oder Gasen in Berührung, wodurch eine Beschädigung der Schlauchklemme, die auf längere Zeit hin eine Funktionsbeeinträchtigung darstellen würde, ausgeschlossen werden kann.

Bei sachgerechter Behandlung unserer „WILO“-Schlauchklemmen ist auf lange Sicht eine sichere Funktion gewährleistet.

Sonderwünsche

Sie haben einen extra Wunsch? Dann bieten wir für Sie eine individuelle Fertigung Ihres Produktes an, sofern dies in unsere Fertigungsmöglichkeiten passt. Bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.

go to english version

Logo

Individuelle Komplettlösungen aus einer Hand

Bosch Maschinenbau GmbH
Am Stockert 8
79312 Emmendingen